www.furnierhölzer.de/Furnierhölzer

Furnierbilder Arten | Furnierhölzer zuschneiden | abgeplatztes Furnier reparieren

Blindgif
flaXa Computer & Network Technology

Anwendungsbereiche Furnierholz

Schrank Furnier erneuern

Furnierholz wird unter anderem für den Innenausbau in unterschiedlichen Segmenten eingesetzt. Er wird für Hotelprojekte, Wohnprojekte, Bürogebäuden aber auch im Yacht/Bootsbereich, in der Automobilindustrie, Tischler, vorrangig jedoch in der Möbelindustrie eingesetzt.

Einzigartige Furniere

Jeder Baum ist einzigartig und so erhält auch jedes Furnierprodukt eine individuelle Optik. Es können auch bei gleicher Holzart Unterschiede in Maserung und Farbe auftreten. Die Vorarbeit der Platten ist abhängig von der Holzart. Einige Stämme werden in Dämpfgruben gekocht oder gedämpft, andere Holzarten werden roh verarbeitet, da das Holz weich genug ist.

Schälfurnier Herstellung

Nach der Entrindung wird der Stamm eingespannt und um die eigene Achse gedreht. Das Holz wird abgewickelt und so entstehen die Furnierblätter. Die älteste Herstellungsweise von Furnier ist jedoch das Sägen, wobei hier sehr viel Abfall zurück bleibt. Furnierblätter werden in den Stärken 0,5 mm bis 1,5 mm angeboten. Es werden jedoch auch stärkere Platten angeboten. (1,2 – 10 mm). Nun sind die Platten soweit und man kann damit beispielsweise Möbel neu furnieren. Wozu wird Furnierholz benutzt ?

Furnier richtig verarbeiten Furnier richtig verarbeiten ist mit der entsprechenden Fachkenntnis sehr effektiv. Edel- bzw. Deckfurniere werden optimalerweise zum Belegen von Plattenmaterial verwendet. Es entsteht eine edle Holzoptik. Auch Möbel neu furnieren ist mit den Platten eine weit verbreitete Methode, Möbel zu bauen, aufzufrischen oder zu reparieren.

Furnierholz ändert je nach Lichteinfall seine Farbe. Holzimitate erschweren es dem Verbraucher nur leider oft echte Naturwerkstoffe von den Papier- oder Kunststoffvarianten zu unterscheiden.

Furnierbilder Arten

Unterfurniere sind qualitativ nicht sehr hochwertig, eignen sich aber trotz allem als sichtbares Deckfurnier.

Blindfurniere werden vor allem auf den Innenseiten der Möbelstücke verwendet. Es werden in der Regel Furniere verwendet, welche eventuelle optische Fehler aufweisen.

Absperrfurnier sperren beim Herstellen die Platte ab, werden meist in dickerer Stärke verwendet.

Spanholz ist stärkeres Furnierholz aus Pappelholz und europäischen/tropischen Weichhölzern. Dies ist zur Herstellung von Spanbäumen, Spanschachteln und auch Holzsteigen geeignet. Auch Span- oder Dünnholz genannt.

Furnierdecke sind Klebestreifen zum verstärken der Umrandung, Beschädigungen werden zusammen gehalten.

Deckfurnier Hierfür werden nur die wertvollsten Hölzer, meist Laubhölzer (Buche, Eiche, Ahorn, Birke, Kirsche, Esche, Nadelhölzer), verwendet.

Furnier ist ein sehr vielseitiges Produkt. Ebenso wie zu Platten lässt sich Furnier auch zu Parkett, Furnierblättern, Tapeten und weiteren Produkten verarbeiten.

Daten und Fakten ohne Gewähr

Blindgif
Furnierhölzer zuschneiden Blindgif
Blindgif
Möbel Furnier selbstklebend Blindgif
Blindgif
Eiche Furnier selbstklebend Blindgif
Schlagworte: Eiche Furnier selbstklebend | Möbel neu furnieren lassen | Möbel Furnier reparieren | Furnierhölzer zuschneiden | Möbel Furnier selbstklebend | Furnierbilder Arten